Home > Research > Publications & Outputs > IP-Telefonie und Firewalls, Probleme und Lösungen

Electronic data

  • Pik01roedig

    Submitted manuscript, 95 KB, PDF-document

    10/12/12

View graph of relations

IP-Telefonie und Firewalls, Probleme und Lösungen

Research output: Contribution to journalJournal article

Published
Close
<mark>Journal publication date</mark>1/01/2001
<mark>Journal</mark>PIK - Praxis der Informationsverarbeitung und Kommunikation
Issue number24
Volume1
Number of pages9
Pages (from-to)32-40
<mark>State</mark>Published
<mark>Original language</mark>German

Abstract

Im Rahmen einer umfassenden Security-Policy stellen Firewall -Systeme eine wichtige Maßnahme zum Schutz eines privaten Netzes vor Angriffen aus dem Internet dar. Durch die Einführung neuer Applikationstypen, zu denen auch IP-Telefonie Applikationen gehören, ergeben sich neue Anforderungen denen ein Firewall-System gerecht werden muß. Diesen neuen Anforderungen werden existierende Firewall-Systeme nicht gerecht, weshalb IP-Telefonie Applikationen von Firewalls zur Zeit nicht zufriedenstellend unterstützt werden können. In diesem Beitrag werden wir zeigen, welche speziellen Probleme sich bei der Integration von IP-Telefonie Unterstützung in eine Firewall ergeben. Dazu werden wir ausgewählte, von einer Firewall zu unterstützenden Telefonieszenarien, erläutern, sowie ausgewählte vorhandene Firewall-Lösungen und ihre existierenden Beschränkungen beschreiben. Nachdem die Probleme identifiziert und klassifiziert sind, werden wir die daraus resultierenden Anforderungen, denen eine IP-Telefonie fähige Firewall gerecht werden muß, herleiten. Abschließend werden wir eine mögliche technische Umsetzung dieser Anforderungen, sowie den entsprechenden realisierten Prototypen beschreiben.