12,000

We have over 12,000 students, from over 100 countries, within one of the safest campuses in the UK

93%

93% of Lancaster students go into work or further study within six months of graduating

Home > Research > Publications & Outputs > Personenbezogene Determinanten von Unternehmens...
View graph of relations

« Back

Personenbezogene Determinanten von Unternehmensgründungen: Stand der Forschung und Perspektiven des Fortschritts.

Research output: Contribution to journalJournal article

Published

Journal publication date2009
JournalZFBF: Schmalenbachs Zeitschrift für Betriebswirtschaftliche Forschung
Journal number2
Volume61
Number of pages31
Pages57-89
Original languageGerman

Abstract

Dieser Beitrag präsentiert den Status Quo der theoretischen und empirischen Forschung zu personenbezogenen Determinanten einer Unternehmensgründung. Eine Synopse von 99 großzahligen, empirischen Studien zeigt konsistente Befunde für 33 von 43 Determinanten. Sie sind theoretisch vor allem in der dispositiven, verhaltensorientierten und ökonomischen Perspektive verwurzelt, während kaum Untersuchungen aus der kognitiven und netzwerkorientierten Perspektive vorliegen. Weiteren Fortschritt versprechen insbesondere Beiträge, die mehrere Perspektiven integrieren, zwischen Existenz- und Unternehmensgründungen unterscheiden und den Kontext im Rahmen von Mehrebenenanalysen stärker berücksichtigen.